Home > Belp baut und plant > Sanierung Neumatt- und Aemmenmattstrasse

Belp von A – Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I/J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X/Y/Z

Sanierung Neumattstrasse: Informationen zur Sanierung und Verkehrsführung zwischen 16. Januar 2017 und 30. März 2017

Rückblick

Die Etappen 1, 2 und 3 konnten bis Ende Jahr termingerecht fertiggestellt werden. Auch das Einbahnregime auf der Neumattstrasse hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten bewährt. Bezogen auf die Grösse der Baustelle und der ausgeführten Arbeiten können wir von Seiten der Behörden ein positives Fazit ziehen.

 

Informationen zur Sanierung und Verkehrsführung  zwischen 16.Januar 2017 und 30. März 2017

Zwischen Januar 2017 und Ende Juni 2017 werden die Sanierungsetappen 4-6 durchgeführt. Diese Etappen haben Auswirkungen auf die Verkehrsführung und die entsprechende Signalisation.

 

Sanierung Etappe 4

Bereich: Neumattstrasse zwischen Zelgweg und Schafmattstrasse (einseitige Baustelle)

Dauer: 16. Januar 2017 bis ca. Ende März 2017

Einschränkung: Einbahnverkehr im Baustellenverkehr (Fahrtrichtung: Nur von Neumattschulhaus Richtung Migros möglich). Zufahrt von Steinbachstrasse bis Migros und Bäckerei Steinbach uneingeschränkt möglich. Direkt nach Bäckerei Steinbach ist die Weiterfahrt infolge Einbahn nicht gestattet. Die Ein- resp. Ausfahrt zu den Liegenschaften Zelgweg, Schafmattstrasse sowie Neumattstrasse 10 – 54 ist unter Berücksichtigung des Einbahnregimes nur von Seite Neumattschulhaus möglich. Infolge Baustelle ist mit kurzen Behinderungen zu rechnen. Der Arbeitsbeginn ist abhängig von der Witterung.

 

Öffentlicher Verkehr

Infolge Einbahnregime auf der Neumattstrasse wird es auch auf dem Netz von Bernmobil ab 16. Januar 2017 zu entsprechenden Änderungen kommen.

 

Linie 160 Tangento – Flughafen

Linie 334 Bahnhof – Muristrasse - Flughafen- Neumattstrasse – Bahnhof

Die genannten Linien verkehren in Fahrtrichtung Flughafen nicht über die Neumattstrasse sondern über die Muristrasse (Abzweigung bei Qualipet). Der Rückweg vom Flughafen führt über die Neumattstrasse zurück zum Bahnhof. Die Haltestellen Neumatt und Zelgweg  werden nur in Fahrtrichtung des Einbahnregimes bedient. Die provisorische Haltestelle beim Qualipet in Richtung Flughafen bleibt in Betrieb.

 

Linie 334 Bahnhof – Aemmenmattsrasse - Bahnhof

Diese Linie führt  vom Bahnhof über die Kummenstrasse und über den Eisselweg via Aemmenmatt retour zum Bahnhof.

 

Über die weiteren Sanierungsetappen werden wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut informieren.

 

 

 

 

Sanierung Neumattstrasse: Sperrung Zufahrt Zelgweg auf Seite Neumattstrasse

Aufgrund Einbau der Planie und der Tragschicht ist die Zufahrt in den Zelgweg von Seite Neumattstrasse von Dienstag, 22.11. 2016 bis Mittwoch 23.11.2016 (Planie) sowie am Dienstag, 29.11.2016 (Tragschicht) für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften Zelgweg, Wiesenweg und Bantigerweg ist an erwähnten Tagen nur von Seite Steinbachstrasse (Schönenbrunnen) resp. Engeweg zugänglich. Eine Umleitung ist signalisiert (Orientierungsschreiben mit Situationsplan).

 

 

Sanierung Neumattstrasse: Sperrung Kreuzungsbereich Aemmenmattstrasse / Eichholzweg

Infolge Bauarbeiten muss der Kreuzungsbereich Aemmenmattstrasse / Eichholzweg während dem Zeitraum vom Freitag, 18. November bis 09. Dezember 2016 komplett gesperrt werden. Die Zufahrt zu den Liegenschaften wird gemäss Situation in beiliegendem Schreiben sichergestellt.

 

 

Sanierung Neumattstrasse: Information Baubeginn

Die Sanierung und Umgestaltung der Neumatt- und Aemmenmattstrasse erfolgt in verschiedenen Etappen. Alle Etappen haben Auswirkungen auf die Verkehrsführung des motorisierten Individualverkehrs (MIV) und auch den Ortsbus Belp (öV). Bitte entnehmen Sie die Detailinformationen dem Orientierungsschreiben (die ersten drei Etappen), dem Bauphasenplan sowie den Plänen mit den Verkehrskonzepten MIV/öV.

 

Infolge Einbahnregime auf der Neumattstrasse und Vollsperrung des Kreuzungsbereiches Aemmenmatt- / Muristrasse müssen die Buslinien 160, 332 und 334 umgeleitet werden.

Buslinie 160

Die Buslinie fährt ab Belp Bahnhof in beide Richtungen via Käserei- und Kummenstrasse. Ab Aemmenmattstrasse bis Bern Flughafen fährt der Bus auf der gewohnten Linienführung. Haltestellenbedienung: zusätzlich wird die Haltestelle Eissel bedient. Folgende Haltestellen werden nicht bedient: Schützen, Zelgweg, Neumatt, Muristrasse Süd. Die Buslinie verkehrt von Montag bis Sonntag.

Buslinie 334

Die Buslinie fährt ab Belp Bahnhof in beide Richtungen via Käserei- und Kummenstrasse. Ab Aemmenmattstrasse bis Bern Flughafen fährt der Bus auf der gewohnten Linienführung. Haltestellenbedienung: zusätzlich wird die Haltestelle Eissel bedient. Folgende Haltestellen werden nicht bedient: Schützen, Zelgweg, Neumatt, Muristrasse Süd. Die Buslinie verkehrt von Montag bis Sonntag.

Buslinie 332

Die Buslinie fährt nicht ins Quartier Eissel sondern bedient das Quartier Neumatt. Der Bus fährt ab Belp Bahnhof einen Rundkurs via Bahnhof-, Dorf-, Rubigen-, Muri- und Neumattstrasse. Ab der Haltestelle Neumatt fährt der Bus via Neumatt-, Rubigen-, Dorf- und Bahnhofstrasse wieder zurück zum Bahnhof Belp. Nach jedem Rundkurs fährt der Bus ab Belp Bahnhof als Linie 331 ins Quartier Riedli.  

Haltestellenbedienung Richtung Neumatt: Schützen, prov. Haltestelle Zelgweg, prov. Haltestelle Muristrasse Süd, Neumatt. Richtung Belp Bahnhof: Zelgweg, Schützen, Belp Bahnhof.

Die Buslinie verkehrt von Montag bis Freitag von ca. 5:30-20 Uhr, am Samstag von ca. 6:50-18 Uhr, am Sonntag kein Betrieb

 

 

 

2. öffentliche Planauflage; Geringfügige Änderung UeO Strassenplan "Erschliessung Industriegebiete Aemmenmatt/Hühnerhubel

Der Gemeinderat Belp bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 sowie auf Artikel 24 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 die vorerwähnte geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Strassenplan inklusive Baugesuch zur 2. öffentlichen Auflage. Die Akten liegen während 30 Tagen, vom 2. September bis 3. Oktober 2016, in der Gemeindeverwaltung Belp, Abteilung Bau, Güterstrasse 13, 3123 Belp, während den Büroöffnungszeiten öffentlich auf. Einsprachen oder Rechtsverwahrungen gegen vorerwähnte Änderung der Bestandteile der 2. öffentlichen Planauflage sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Gemeindeverwaltung Belp, Abteilung Bau, Güterstrasse 13, Postfach 64, 3123 Belp, einzureichen.

Gegen den Beschluss des Gemeinderates vom 3. März 2016, das geringfügige Verfahren durchzuführen, kann innert 30 Tagen schriftlich und begründet Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland erhoben werden. Das Vorhaben ist im Gelände wie folgt abgesteckt oder auf Hartflächen markiert:

Rot: Fahrbahnrand, Gelb: Gehweg,  Grün: Neuer Baum.

 

 

 

Öffentliche Auflage Baugesuch Neubau Regenabwasserleitungen, Neubau Nahwärmeleitungen, Erweiterung Elektro- und Kommunikationstrassee, Erneuerung Teile Wasserleitung, Anpassung Schächte Swisscom

Im Rahmen des Strassenprojektes wird im gesamten Projektperimeter ein Trennsystem eingeführt. Das anfallende Regenabwasser soll aus der bestehenden Mischwasserleitung aufgetrennt und in separaten Leitungen in die Gürbe geleitet werden. Im Zuge des vorliegenden Projektes wird auch die bestehende Mischwasserleitung saniert.

Zusammen mit dem Strassenprojekt werden auch sanierungsbedürftige Leitungen der Energie Belp AG erneuert (Druckwasser) und das bestehenden Leitungsnetz ausgebaut werden (Elektro/ Kommunikation). Zusätzlich besteht durch die geplante Überbauung Schönenbrunnen Bedarf an neuen Nahwärmeleitungen ab der geplanten Heizzentrale in das Gebiet Neumattstrasse/ Sägetstrasse.

Das Baugesuch des Vorhabens liegt öffentlich auf. Die Gesuchsakten sind noch bis am 13. Juni 2016 bei der Gemeinde Belp, Abteilung Bau, Güterstrasse 13, 3123 Belp während den Büroöffnungszeiten einsehbar. Bitte vereinbaren Sie vorgängig einen Termin.

 

 

 

Geringfügige Änderung UeO Strassenplan "Erschliessung Industriegebiete Aemmenmatt/Hühnerhubel

Öffentliche Planauflage der geringfügigen Änderung der Überbauungsordnung Strassenplan "Erschliessung Industriegebiete Aemmenmatt / Hühnerhubel" im Bereich Neumatt-, Aemmenmatt- und Hühnerhubelstrasse inklusive Baugesuch und Eröffnung des Gemeinderatsbeschlusses. Der Gemeinderat Belp bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 sowie auf Artikel 24 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 die vorerwähnte geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Strassenplan inklusive Baugesuch zur öffentlichen Auflage.

Die Akten liegen während 30 Tagen, vom 18. März bis 18. April 2016, in der Gemeindeverwaltung Belp, Abteilung Bau, Güterstrasse 13, 3123 Belp, während den Büroöffnungszeiten öffentlich auf. Einsprachen oder Rechtsverwahrungen gegen vorerwähnte Änderung der Überbauungsordnung Strassenplan inklusive Baugesuch sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Gemeindeverwaltung Belp, Abteilung Bau, Güterstrasse 13, Postfach 64, 3123 Belp, einzureichen.

Gegen den Beschluss des Gemeinderates vom 3. März 2016, das geringfügige Verfahren durchzuführen, kann innert 30 Tagen schriftlich und begründet Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland erhoben werden.

Das Vorhaben ist im Gelände wie folgt abgesteckt oder auf Hartflächen markiert:

Rot: Fahrbahnrand, Gelb: Gehweg, Grün: Neuer Baum.

 

 

 

Gemeindeversammlung; Einbau Regenabwasserleitung Neumatt-, Aemmenmatt- und Sägemattstrasse mit Sanierung Schmutzwasserleitung; Krediterteilung

Sie sind herzlich eingeladen, an der Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 16. Juni 2016, 20 Uhr, im Dorfzentrum Belp, teilzunehmen. In Traktandum Nr. 4 ist die Krediterteilung für den Einbau Regenabwasserleitung Neumatt-, Aemmenmatt- und Sägemattstrasse mit Sanierung Schmutzwasserleitung vorgesehen.

 

 

 

  Einwohnergemeinde Belp | Gartenstrasse 2 | 3123 Belp | Telefon 031 818 22 22 | info@STOP-SPAM.belp.ch | RSS