Zur Startseite
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Die Nacht ist schön!

31.08.2023

Belp macht mit bei «Die Nacht ist schön!»

In der Nacht von Freitag, 8. auf Samstag, 9. September 2023 findet im Kanton Bern 2023 erstmals die Berner Pilotausgabe von «Die Nacht ist schön!» in rund 20 Gemeinden im Aare- und Gürbetal statt, so u. a. Kaufdorf, Kehrsatz, Münsingen, Muri bei Bern, Riggisberg und Toffen. Auch Belp wird beim Anlass mitmachen und mit einer Teilabschaltung der Strassenbeleuchtung für das Thema sensibilisieren. Im Grossraum Genf fand «La nuit est belle!» bereits dreimal statt. Das Konzept des Anlasses ist, während einer Nacht die öffentliche Strassenbeleuchtung auszuschalten. Je nach Gemeinde findet ein Rahmenprogramm
statt.

Je mehr Licht, desto besser? Die Nächte werden immer heller. In der ganzen Schweiz gibt es heute keinen Ort mehr, wo in der Nacht noch natürliche Dunkelheit erreicht wird. Je mehr Licht, desto besser? Die Forschung zeigt, dass die künstliche Beleuchtung für viele Tiere und Pflanzen ein Stressfaktor ist. Sie trägt zum rasanten Artensterben im Siedlungsraum bei. Als wichtigster biologischer Taktgeber ist der Hell-Dunkel-Rhythmus auch für die menschliche Gesundheit wichtig. Falsch ausgerichtete Leuchten sind zudem ein Sicherheitsrisiko und verschwenden Energie.

Der Gemeinderat hat sich für ein Mitmachen mit der Teilabschaltung der Beleuchtung von Gemeindestrassen im südlichen Gemeindegebiet entschieden. Es sind folgende Strassen betroffen:

- Ahornweg

- Bahnhofplatz
- Belpbergstrasse
- Birkenweg
- Eichenweg (teilweise)
- Galactinastrasse
- Gantrischweg
- Gartenstrasse
- Gurnigelweg (teilweise)
- Güterstrasse
- Kastanienweg

- Pappelweg
- Sägetstrasse
- Scheuermattweg
- Thalgutstrasse (teilweise)

Von einer Totalabschaltung wurde abgesehen, da sie gemäss Empfehlungen des Kantons Sicherheitsvorkehrungen bedingt hätte, verbunden mit unverhältnismässigen Kosten. Privatpersonen und das Gewerbe sind herzlich eingeladen, beim «Licht aus» mitzumachen und damit das Erlebnis der Dunkelheit zu verstärken.


Beilagen 

Poster

Medienmitteilung

Aktuelles

  • 19.09.2023  Rücktritt Cornelia Baumgartner

    Cornelia Baumgartner tritt aus dem Gemeinderat zurück
  • 15.09.2023  Wanderweg Breiten

    Die Gemeinde Belp hat am 25. August eine Mitteilung zum Wanderweg Breiten auf der Homepage aufgeschaltet. In der Berner Zeitung (Ausgabe vom Samstag, 26. August 2023) wurde ausführlich über den Sachverhalt berichtet.
  • 05.09.2023  Kunst Highlight des Jahres

    Der Ausschuss Kunst der Bildungs- und Kultur-Kommission der Gemeinde Belp betreibt im Schloss Belp die Schlossgalerie. Und ab dem 8. September dürfen wir uns auf das Kunst-Highlight des Jahres freuen.
  • 31.08.2023  Keine erneute Kandidatur als Gemeindepräsident

    Benjamin Marti verzichtet 2024 auf eine erneute Kandidatur als Gemeindepräsident. Die Ankündigung schafft frühzeitig Klarheit für die Gemeindewahlen im Herbst nächsten Jahres.
  • 31.08.2023  Einladung zum Workshop

    Am 7. September 2023 findet im Aaresaal beim Rest. Kreuz in Belp um 19.00 Uhr der nächste «Mitmach-Anlass» der Sorgenden Gemeinde Belp statt.
 
 

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Mo8.30–11.30 Uhr, 14.00–18.00 Uhr
Di8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Mi8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
DoVormittag geschlossen, 14.00–17.00 Uhr
Fr8.30–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr

Kontaktformular