Zur Startseite
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Sanierung und Erweiterung der Schulanlage Mühlematt

21.11.2019

Einladung zur öffentlichen Informationsveranstaltung am Donnerstag, 21. November 2019, 19.00 Uhr, im Dorfzentrum Belp, Aaresaal

Der öffentliche Anlass für alle Interessierte findet statt am Donnerstag, 21. November 2019 um 19.00 Uhr im Dorfzentrum, Aaresaal.

Die Gemeinde Belp informiert die Bevölkerung über den Stand der Planungsarbeiten der Schulanlage Mühlematt. Dabei stehen Ausführungen zu Betrieb, Bau und Kosten im Mittelpunkt. Grundlage bilden die Planungsgrundlagen und durch den Gemeinderat gefällte Beschlüsse.

Die Schulanlage Mühlematt weist einen tiefgreifenden Sanierungs- resp. Erneuerungsbedarf auf. Begründet wird dies durch teilweise erheblichen Unterhaltsbedarf, da diverse Gebäudeteile am Ende ihrer Lebensdauer angelangt sind und somit erneuert werden müssen. Bereits bekannt waren die Unzulänglichkeiten der beiden Sporthallen Gurnigel (inkl. Lehrschwimmbecken) und Thalgut sowohl in betrieblicher als auch in technischer Hinsicht. Hinzu kommen neue Unterrichtsformen nach Lehrplan 21 mit mehr Raumbedarf, steigende Schülerzahlen, erhöhte Anfor-derungen an die Gebäudehülle und geltende Vorschriften in Bezug auf die Sicherheit.

Durch das unerwartete Auftreten der Thematik Schadstoffbelastung Naphthalin erhielt die Schul-raumplanung Mühlematt eine neue Dynamik. Bereits ein Jahr nach zu Tage treten des Problems im Dezember 2018 kann der Gemeinderat dank raschem Handeln über seine Lösungsvarianten informieren.

Abteilung Bildung und Kultur


Präsentation


 


Aktuelles

 
 

Gemeindeverwaltung

Einwohnergemeinde Belp
Gartenstrasse 2
3123 Belp
031 818 22 22
info@belp.ch

liegenschaften@belp.ch (Parking)

Öffnungszeiten

Mo 8.30–11.30 Uhr, 14.00–18.00 Uhr
Di 8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Mi 8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Do Vormittag geschlossen, 14.00–17.00 Uhr
Fr 8.30–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr

Kontaktformular