Zur Startseite
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Informationen aus dem Gemeinderat

02.11.2021

Wie weiter nach dem Nein zur Ortsplanung?

Am 26. September 2021 wurden die Hauptvorlage und die drei Teilvorlagen zur Ortsplanungsrevision vom Volk deutlich abgelehnt.

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 28. Oktober erstmals über Ursachen und Folgen der abgelehnten Ortsplanung diskutiert. Dabei ist als Ziel definiert worden, den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern in einem zweiten Anlauf eine einfache und wenig strittige Vorlage zur Abstimmung zu bringen. Welche Elemente der gescheiterten Ortsplanung darin enthalten sein sollen, ist zurzeit noch nicht bestimmt. Zur Beantwortung dieser Frage wird der Gemeinderat den Kontakt zum Komitee suchen. Auch muss beim Kanton die Genehmigungsfähigkeit geprüft werden. Zum Zeitpunkt einer erneuten Urnenabstimmung kann noch keine Aussage gemacht werden.

Anlässlich der kommenden Gemeindeversammlung vom 9. Dezember 2021 wird der Gemeinderat orientieren und eine Diskussion ermöglichen.

Aktuelles

  • 12.01.2022  Unplugged im Schloss: Absage Konzert Colibri

    Das Konzert vom 20. Januar 2022 der Neofolk Combo Colibri ist abgesagt.
  • 16.12.2021  Erhöhung Abfuhrtage - Altpapier + Karton

    Ab 1.1.2022 findet die Papierabfuhr im gesamten Gemeindegebiet alle zwei Wochen statt.
  • 16.11.2021  Aufgaben- und Finanzplan 2021 - 2026

    Der Gemeinderat hat anlässlich seiner Sitzung vom 11. November 2021 den Aufgaben- und Finanzplan 2021 – 2026 verabschiedet. Aufgrund der geplanten hohen Investitionen für die Erneuerung und Erweiterung der Schulanlagen von voraussichtlich 70 – 100 Mio. Franken ist eine Steuererhöhung unumgänglich. Der Gemeinderat sieht deshalb ab 2023 einen Anstieg der Steueranlage um einen Zehntel auf 1,44 vor.
  • 04.11.2021  Informationen aus dem Gemeinderat

    An der Sitzung vom 28.10.2021 hat der Gemeinderat die Einführung des Schulmodells 3b ab Schuljahr 2023/ 24 und die ICT-Strategie 2021-2023 der Gemeinde Belp beschlossen.
 
 

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Mo8.30–11.30 Uhr, 14.00–18.00 Uhr
Di8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Mi8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
DoVormittag geschlossen, 14.00–17.00 Uhr
Fr8.30–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr

Kontaktformular