Zur Startseite
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Informationen aus dem Gemeinderat

15.02.2024

Nachfolgend die Beschlüsse des Gemeinderats aus der Sitzung vom 01. Februar 2024.

Mountainbike Route Längenberg, Anschluss Belp; Genehmigung Gesuch um Kostenbeteiligung

Der Verein «Bike Region Voralpen» plant die Vernetzung der Routen der Agglomeration Bern bis zum Gurnigel/Gantrischgebiet. Um diese Vernetzung vorantreiben zu können, ist die Organisation auf einmalige Beiträge der betroffenen Gemeinden (Belp, Niedermuhlern, Riggisberg, Rüeggisberg, Schwarzenburg und Wald,) angewiesen. Die Gemeinde Belp unterstützt den Antrag des Vereins «Bike Region Voralpen» und zahlt einen einmaligen Beitrag von CHF 9'000 zur Umsetzung der Mountainbike Route Längenberg mit Anschluss Belp. Die finale Route sowie die Aufgaben im Unterhalt werden nach Zustandekommen der Finanzierung mit der Gemeinde Belp definiert.

Ersatzbau Kindergarten Kefigässli; Definitive Genehmigung Verpflichtungskredit

Der Gemeinderat hat beschlossen, die Flächen des Haupt- und Gruppenraums (inkl. Küche) auf total 100 m² zu reduzieren sowie die Garderobenfläche auf 20 m² anzupassen. Der definitive Verpflichtungskredit von CHF 1.49 Mio. wurde genehmigt. Er wird der Gemeindeversammlung vom 21. März zum Beschluss vorgelegt.

Genehmigung Kreditabrechnungen

  • Die Kreditabrechnung «Sanierung Kirchackerweg; Kreditabrechnung Strassenbau» wurde mit einer Kreditüberschreitung von CHF 6'815.60 zur Kenntnis genommen. Ein entsprechender Nachkredit wurde genehmigt.
  • Die Kreditabrechnung «Sanierung Kirchackerweg; Kreditabrechnung Kanalisation» wurde mit einer Kreditunterschreitung von CHF 45'283.20 zur Kenntnis genommen.
  • Die Kreditabrechnung «Rahmenkredit für Sanierung Eisselweg mit Werkleitungen» wurde mit einer Kreditunterschreitung von CHF 95'411.10 zur Kenntnis genommen.
  • Die Kreditabrechnung «Rahmenkredit für Sanierung Eisselweg mit Werkleitungen, Teil Kanalisation» wurde mit einer Kreditunterschreitung von CHF 5'542.50 zur Kenntnis genommen.

Aktuelles

  • 23.04.2024  Ersatzneubau Schützenfahrbrücke: Aktueller Stand der Arbeiten

    Die Arbeiten für die neue Schützenfahrbrücke begannen im November 2023. Aufgrund des hohen Wasserstandes der Aare im November und Dezember mussten die Arbeiten unterbrochen werden. Erst Mitte Januar 2024 konnten die Arbeiten wieder aufgenommen werden. Zurzeit werden die beiden Brückenköpfe auf der West- und Ostseite der Aare erstellt.
  • 19.04.2024  Instandstellung Vitaparcours und Wanderweg Riedli – Hargarten

    Im Dezember 2023 ist es im Bereich Posten 10 und 11 des Vitaparcours infolge der starken Niederschläge zu einem Abgleiten von rund 300 m3 Lockergesteinsmaterial als Hangmure gekommen. Als Folge davon wurden sämtliche Forst- und Wanderwege unterhalb der Kantonsstrasse sowie der Vitaparcours gesperrt.
  • 18.04.2024  Umrüstung Öffentliche Strassenbeleuchtung auf LED-Leuchtmittel

    Die Umrüstung von 245 Leuchtpunkten der öffentlichen Strassenbeleuchtung auf LED-Leuchtmittel wurde im Jahr 2023 erfolgreich abgeschlossen. Der Gemeinderat hat die Kreditabrechnung in Höhe von CHF 205'932.60 genehmigt.
  • 18.04.2024  Erneuerung Schulanlage Mühlematt; Faktenblätter für mehr Transparenz

    Die Spezialkommission «Erneuerung Schulanlage Mühlematt Belp» ist an der Arbeit. Um die Transparenz zu verbessern, sollen Erkenntnisse und Zusammenhänge in Faktenblättern publiziert werden. Die Kommission erarbeitet die Grundlagen, damit sich die Belper Bevölkerung in einer Mitwirkung zur Zukunft der Schulanlage Mühlematt äussern kann.
  • 17.04.2024  Auflage des Protokolls der a.o. Versammlung vom 21. März 2024

    Ausserordentliche Gemeindeversammlung vom 21. März, Auflage des Protokolls vom 19. April - 8. Mai 2024
 
 

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Mo8.30–11.30 Uhr, 14.00–18.00 Uhr
Di8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Mi8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
DoVormittag geschlossen, 14.00–17.00 Uhr
Fr8.30–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr

Kontaktformular