Zur Startseite
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Prix Belp

Der Prix Belp wird alle vier Jahre an verdiente Belper / Belperinnen in den Bereichen «Lebenswerk», «Soziales», «Kultur» und «Sport» verliehen. Er ist dotiert mit 2000 Franken.

Verleihung des «Prix Belp»
Im Jahr 2007 wurde der «Prix Belp» ins Leben gerufen. Bis 2013 fand die Verleihung jährlich statt. 2014 wurde im Zusammenhang mit der Aufgaben-überprüfung entschieden, die Ehrung nur noch einmal im letzten Jahr einer Legislatur durchzuführen.

Gesucht wird ein/e Nachfolger/in von Peter Wyss, welcher im Jahr 2016 Weltmeister in Karate und Vize-Weltmeister im Freikampf wurde.

Ihre Vorschläge für den «Prix Belp» in den Sparten Kultur, Soziales, Sport, Wirtschaft oder Lebenswerk, nehmen wir bis 30. September 2020 entgegen. Nach dem Stichtag werden die eingereichten Vorschläge durch die Bildungs- und Kulturkommission geprüft. Aus den berechtigten Eingaben kann die Preisträgerin/der Preisträger des «Prix Belp 2020» bestimmt werden.


Berechtigung/Angaben

Alle Personen sind berechtigt, bei der Gemeindeverwaltung Vorschläge für den «Prix Belp» einzureichen. Zur Verleihung werden zugelassen:

  •  Personen mit Wohnsitz und Aufenthalt in Belp;
  • in einem Belper Verein tätige Personen;
  • Gruppen/Vereine/Institutionen aus Belp;
  • auswärtige Personen, die mit ihrer erbrachten Leistung einen besonderen Bezug zu unserer Gemeinde nachweisen können.


Kriterien für die Verleihung/Erlangung des «Prix Belp»

1 Es ist unerheblich, ob die vorgeschlagenen Personen, Gruppen, Vereine oder Institutionen, ein Entgelt für ihre Leis-tung erhalten haben.

2 Grundsätzlich werden die während der Zeit vom 1. Januar 2017 bis 30. September 2020 erbrachten, messbaren Leis-tungen an offiziellen Wettkämpfen bewertet:

a. Podestplätze (1. - 3. Rang) an Kantonalmeisterschaften;
b. Klassierung in den ersten 5 Rängen an Schweizer Meisterschaften;
c. Klassierung in den ersten 10 Rängen an Europameisterschaften;
d. Teilnahme / Klassierung an Olympischen Spielen / Weltmeisterschaften;
e. Aufstieg in eine der zwei höchsten Ligen der jeweiligen Sportart;
f. Schweizer Rekord, Europa Rekord, Weltrekord;
g. Auszeichnungen Berufsbildung;
h. Auszeichnungen an beruflichen Wettkämpfen oder Meisterschaften;
i. Auszeichnungen im kulturellen, künstlerischen und sozialen Bereich;
j. Nominationen für internationale Kulturpreise oder Wettbewerbe, insbesondere für Kunst, Film, Musik, Theater und Tanz.

3 Auch andere besondere Leistungen, die nicht im Zusam-menhang mit einem offiziellen Wettbewerb stehen, aber aus-serordentlich sind, insbesondere für soziales Engagement, Berufsjubiläen oder langjährige Verdienste für ein Projekt, können geehrt werden. (Quelle: Richtlinien für die Verleihung des „Prix Belp“)

Nominationen können in Stichworten abgefasst werden.
Zwingend nötig sind folgende Angaben: Bereich, Name, Vorname, Gruppierung/Verein/Institution, Adresse, Jahrgang, zu würdigende Leistung(en) in den Jahren 2017 – 2020 oder ausserordentliches Engagement über einen längeren Zeitraum. Dokumentationen, wie z.B. Zeitungsartikel, Urkunden, Diplome etc., können der Nomination beigefügt werden.
Vorlage zur Nomination

Die Verleihung des «Prix Belp» findet an der Gemeindeversammlung vom 3. Dezember im Dorfzentrum statt.

Schriftliche Anmeldungen bis 30. September an:
Abteilung Bildung und Kultur, Andrea Widmer, Güterstrasse 13, Postfach 64, 3123 Belp, oder per Mail schulsekretariat@belp.ch.

Prix Belp Träger seit 2007

2007: Hansruedi Haenni, Dorf-Historiker
2008: Fritz Sahli, Dorf-Chronist, langjähriger Redaktor «Der Belper»
2009: Peter Wittwer, Mit-Begründer Giessenbad, engagiert für eine positive Dorfentwicklung
2010: Pfr. Bernhard Stähli, langjähriger Pfarrer in Belp
2011: Beatrice und Peter Glauser, innovative Unternehmer (Chäs Glauser)
2012: Roland Fröscher, Musiker
2013: Silvia Mühlestein und Brigitte Müller, spontane Lebensretterinnen nach einem Unfall
2016: Peter Wyss, Karate-Weltmeister

Aktuelles

 
 

Gemeindeverwaltung

Einwohnergemeinde Belp
Gartenstrasse 2
3123 Belp
031 818 22 22
info@belp.ch

parking@belp.ch (Automatenstörungen/Anfragen)

Öffnungszeiten

Mo8.30–11.30 Uhr, 14.00–18.00 Uhr
Di8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Mi8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
DoVormittag geschlossen, 14.00–17.00 Uhr
Fr8.30–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr

 

Kontaktformular