Zur Startseite
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Lebensqualität

Wohnen und Leben in Belp

Belp bewahrt trotz Stadtnähe den Dorfcharakter und seine hohe Wohn- und Lebensqualität. Die Behörden streben ein massvolles Wachstum und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wohnen, Arbeiten und Freizeit an. Belp ist dank vielen Faktoren eine der attraktivsten Gemeinden des Kantons Bern.

In über 60 Vereinen trifft man sich in Belp und pflegt sein Hobby. In Belp ist immer etwas los – siehe Agenda.

Gute Schulen und ein gut ausgebautes soziales Netz kommen verschiedensten Bedürfnissen der Belper und Belperinnen entgegen. Kindergärten, Primarschule, Oberstufenzentrum, Spital und Alter-Infrastrukturen bilden eine leistungsfähige Infrastruktur.

Restaurants, Gasthöfe und Hotels sorgen für eine gepflegte Gastronomie und bieten Einrichtungen für Kongresse und Bankette.

Belps Verkehrsanbindung lässt keine Wünsche offen. In 5 Minuten sind Sie von Belp auf der Autobahn. An zwei Bahnhöfen fahren Züge im Viertelstunden-Takt nach Bern (fast ein Tram…) und im Halbstunden-Takt nach Thun. Innerhalb von Belp kommen Sie mit dem Velo rasch von A nach B, und zwar über Nebenstrassen und Velowege ohne allzuviel direkten Kontakt mit Autos. Ein Ortsbus-Netz mit guten Verbindungen bringt Sie auch ohne Auto bzw. Velo schnell an ihr Ziel: Natürlich regelmässig zum Bahnhof, aber zum Beispiel auch direkt nach Münsingen und Konolfingen. Nachtschwärmer kommen auch ganz spät (bzw. früh) mit dem Moonliner von Bern zurück nach Belp. Und, last but not least: In Belp können Sie mit dem Ortsbus in die Ferien ans Meer fahren! Ab dem Flughafen Bern-Belp fliegen internationale Fluggesellschaften verschiedene Destinationen in Europa an, saisonal fliegen sie auch direkt an Badestationen und andere attraktive Ferienorte. Ab Belp reisen heisst: Superkurzer Anreiseweg, superschnelle Check-Ins und Check-Outs und eine familiäre Atmosphäre «im Mösli». Probieren Sies aus!

In Belp ist alles nah. Auch fürs Einkaufen müssen Sie nicht Dutzende von Kilometern weit wegfahren. Belps Einkaufsmöglichkeiten reichen vom Samstagsmarkt mit frischesten Produkten direkt aus der Region über engagierte Detailhandelsgeschäfte bis zu unterschiedlichen Grossverteilern. Viele Spezialgeschäfte und Dienstleistungsbetriebe ergänzen das Angebot.

Auch so richtig gute Erholung ist in Belp ganz nah. Rasch sind Sie mitten in der Natur, in ruhigen, fast verlassenen Gebieten – Tankstellen für Augen, Gedanken, Körper – für die Seele!
Da ist zum Beispiel hinter dem Flughafen die Aare: Rund um die alte Auguet-Brücke viel Platz fürs Spazieren, Baden, Wolken-bestaunen, «Böötle», Joggen, einfach «sein». Wild und einsam wirds im Dreieck Viehweid–Belpberg–Badi-Münsingen. Wer hoch hinaus will, geniesst die Aussicht vom Chutzen. Auf kleiner Fläche bietet Ihnen Belp sehr unterschiedliche Möglichkeiten – entdecken Sie es selber.

Das wunderschöne Giessenbad (es sei das schönste Freibad der Welt, hört man sagen) hat im Sommer 2017 ein komplett renovierter Familien-Teil mit modernem, überblickbarem Kleinkinder-Bassin erhalten.

Viele von Belps grosszügigen Sportanlagen sind nicht nur für die Vereine da, sondern für alle. Vor allem die Plätze rund um die Schulhäuser bieten sich dafür an. Belp bietet seinen Vereinen eine breite Infrastruktur für sehr unterschiedliche Bedürfnisse an. Die Dreifach-Sporthalle Neumatt, das Lehrschwimmbad im Mühlematt für Schulen, die Freizeit- und Sportanlage Giessenbad mit u.a. einem Kunstrasenfeld und einem Strassenhockeyplatz. Wenn die Aussenplätze nicht durch die Vereine belegt sind, stehen sie den Einwohnern von Belp in folgenden Zeitfenstern zur freien Verfügung: MO–FR 18–22 Uhr, SA–SO 9–21.30 Uhr.

Aktuelles

  • 09.09.2021  Infoabend der Feuerwehr Regio Belp am 18.10.2021

    Die Feuerwehr Regio Belp veranstaltet am 18. Oktober um 19:30 Uhr in Kehrsatz, Toffen, Wald, und Belp je einen Infoabend für Interessierte am Feuerwehrdienst oder an Einsätzen der Jugendfeuerwehr. Treffpunkt ist direkt bei den Feuerwehrgebäuden der jeweiligen Gemeinde.
  • 09.09.2021  Medienmitteilung Planungsstudien Veloverkehr: öffentliche Mitwirkung

    In der Region Bern-Mittelland ist das Potenzial des Veloverkehrs noch längst nicht ausgeschöpft. Die Regionalkonferenz Bern-Mittelland RKBM will deshalb in den nächsten Jahren ein Netz von leistungsfähigen und attraktiven Velohauptrouten schaffen. Zu fünf Korridoren in der Region hat sie gemeinsam mit den Standortgemeinden und kantonalen Stellen Planungsstudien erarbeitet. Bis zum 25. Oktober 2021 läuft die öffentliche Mitwirkung.
  • 05.08.2021  Die Erneuerung der Schulanlagen und die Ortsplanungsrevision

    Die Ortsplanungsrevision, über die am 26. September 2021 abgestimmt wird, hat direkte Auswirkungen auf die Pläne der Gemeinde zur Erneuerung der Schulanlagen.
  • 30.07.2021  Geschossigkeiten im Areal Steinbach (Hochhausparzelle)

    Der Gemeinderat hat angekündigt, die Geschossigkeiten der ergänzenden Neubauten zum bestehenden Hochhaus nochmals zu überdenken. Das Resultat liegt vor und wird verbindlich festgelegt: Die maximale Geschossigkeit soll je nach Sektor 5, 4 und 3 Vollgeschosse (vorher 7 / 5 / 4) betragen. Zur Hofsiedlung soll zudem ein minimaler Grenzabstand von 6 Meter festgelegt werden. Damit kommt der Gemeinderat den Einsprechenden in weiten Teilen entgegen.
  • 21.07.2021  Die Fahrenden sind weg

    Die französischen Roma, welche am vergangenen Sonntag erneut im Gebiet Flughafen verschiedene Parkfelder in Beschlag genommen haben, sind einer polizeilichen Räumung zuvorgekommen und haben im Laufe des heutigen Mittwochs, mit Abschluss um 17.15 Uhr, die Gemeinde Belp in unbekannte Richtung verlassen.
  • 19.07.2021  Fahrende halten sich ohne Einwilligung auf Gemeindegrundstück auf. Die Gemeinde akzeptiert den Aufenthalt nicht.

    Seit Sonntag 18. Juli 2021 halten sich ausländische Fahrende, ohne Einwilligung der Gemeinde, auf dem Parkplatz P6 beim Stützpunkt der Rettungsflugwacht auf. Der Gemeindepräsident sowie der Leiter Sicherheit und die Kantonspolizei Bern haben die Fahrenden heute Nachmittag ultimativ aufgefordert, das Gelände und die Gemeinde noch heute zu verlassen.
  • 13.07.2021  Ortsplanung Belp, der Gemeinderat beschliesst wesentliche Änderungen

    Im Nachgang zur öffentlichen Auflage ist die Gemeinde in 58 Verhandlungen auf die insgesamt 120 Einsprachen gegen die Ortsplanungsrevision (OPR) eingegangen. Nach Abschluss der Verhandlungen hat der Gemeinderat wesentliche Änderungen an der Planung beschlossen. Die Geschossigkeit auf der Hochhausparzelle wird wesentlich reduziert. Auf die Spezialzone Güter-/Sägetstrasse wird gänzlich verzichtet. Die Einsprechenden gegen den Zonenplan Gewässerräume werden unterstützt. Auch der definitive Abstimmungsmodus wurde festgelegt.
  • 02.06.2021  119 Einsprachen zur Ortsplanung Belp

    Nach fünf Jahren Planungsarbeit wurde vom 9. April bis 10. Mai 2021 die öffentliche Auflage der Ortsplanungsrevision durchführt. Es sind 119 Einzel- und Kollektiveinsprachen eingegangen.
  • 26.04.2021  Belp bleibt im Gemeinderating an der Spitze

    Die Gemeinde Belp erreichte mit Total 174.0 Punkten den 1. Platz im Gemeinderating des Handels- und Industrieverein des Kantons Bern (HIV). Belp schaffte es, den ersten Rang sowohl in der Ratingregion „Agglomeration Bern“ wie auch im Gesamtrating der Berner Gemeinden zu verteidigen.
  • 12.04.2021  Gutes Ergebnis der Jahresrechnung 2020

    Mit einem Ertragsüberschuss von CHF 3,7 Mio. schliesst die Rechnung 2020 im Gesamthaushalt der Gemeinde Belp deutlich besser ab als budgetiert.
 
 

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Mo8.30–11.30 Uhr, 14.00–18.00 Uhr
Di8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Mi8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
DoVormittag geschlossen, 14.00–17.00 Uhr
Fr8.30–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr

 

Kontaktformular