Zur Startseite
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Aktuelle Hochwassersituation

15.07.2021

Die Hochwassersituation bleibt angespannt.

Die Feuerwehr Regio Belp steht seit dem 10. Juli 2021 wiederholt im Einsatz. Seit 12. Juli ist zusätzlich der Zivilschutz mit einem grösseren Dispositiv rund um die Uhr im Einsatz und unterstützt die Feuerwehr tatkräftig. Es wurden zahlreiche Keller ausgepumpt, Signalisationen wegen überschwemmten Strassen aufgestellt und Hochwasserschutzbauten erstellt. Die Observation der Schlüsselstellen ist gewährleistet, um sofort bei Veränderungen zu intervenieren.

Der Aaredamm wurde an einigen Stellen mit insgesamt rund 1'500 Sandsäcken verstärkt. Er ist auf dem gesamten Gemeindegebiet zur Sicherheit der Bevölkerung gesperrt.

In Kehrsatz wurde eine Sandsackabfüllanlage aufgebaut. Es wurden rund 1'000 Säcke bereitgestellt, um weitere Wasserabwehrmassnahmen ergreifen zu können.

Die Interventionen waren bisher zielführend. Bis jetzt konnten so grössere Ereignisse eingedämmt werden.

Die stabilere Wetterlage übers Wochenende lässt hoffen, dass sich die Hochwassersituation ebenfalls stabilisiert.

Hoffen wir auf möglichst wenig Schäden.

Aktuelles

  • 26.09.2021  Ortsplanungsrevision deutlich abgelehnt

    Die Belper Bürgerinnen und Bürger haben über die Entwicklung der Gemeinde Belp in den nächsten 12 bis 15 Jahren abgestimmt. Die Stimmbeteiligung lag bei 65,3 Prozent. Sowohl die Hauptvorlage, wie auch die drei Teilvorlagen, wurden am 26. September 2021 abgelehnt.
  • 09.09.2021  Infoabend der Feuerwehr Regio Belp am 18.10.2021

    Die Feuerwehr Regio Belp veranstaltet am 18. Oktober um 19:30 Uhr in Kehrsatz, Toffen, Wald, und Belp je einen Infoabend für Interessierte am Feuerwehrdienst oder an Einsätzen der Jugendfeuerwehr. Treffpunkt ist direkt bei den Feuerwehrgebäuden der jeweiligen Gemeinde.
  • 09.09.2021  Medienmitteilung Planungsstudien Veloverkehr: öffentliche Mitwirkung

    In der Region Bern-Mittelland ist das Potenzial des Veloverkehrs noch längst nicht ausgeschöpft. Die Regionalkonferenz Bern-Mittelland RKBM will deshalb in den nächsten Jahren ein Netz von leistungsfähigen und attraktiven Velohauptrouten schaffen. Zu fünf Korridoren in der Region hat sie gemeinsam mit den Standortgemeinden und kantonalen Stellen Planungsstudien erarbeitet. Bis zum 25. Oktober 2021 läuft die öffentliche Mitwirkung.
  • 05.08.2021  Die Erneuerung der Schulanlagen und die Ortsplanungsrevision

    Die Ortsplanungsrevision, über die am 26. September 2021 abgestimmt wird, hat direkte Auswirkungen auf die Pläne der Gemeinde zur Erneuerung der Schulanlagen.
  • 30.07.2021  Geschossigkeiten im Areal Steinbach (Hochhausparzelle)

    Der Gemeinderat hat angekündigt, die Geschossigkeiten der ergänzenden Neubauten zum bestehenden Hochhaus nochmals zu überdenken. Das Resultat liegt vor und wird verbindlich festgelegt: Die maximale Geschossigkeit soll je nach Sektor 5, 4 und 3 Vollgeschosse (vorher 7 / 5 / 4) betragen. Zur Hofsiedlung soll zudem ein minimaler Grenzabstand von 6 Meter festgelegt werden. Damit kommt der Gemeinderat den Einsprechenden in weiten Teilen entgegen.
 
 

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Mo8.30–11.30 Uhr, 14.00–18.00 Uhr
Di8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Mi8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
DoVormittag geschlossen, 14.00–17.00 Uhr
Fr8.30–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr

 

Kontaktformular