Zur Startseite
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Belp bleibt im Gemeinderating an der Spitze

26.04.2021

Die Gemeinde Belp erreichte mit Total 174.0 Punkten den 1. Platz im Gemeinderating des Handels- und Industrieverein des Kantons Bern (HIV). Belp schaffte es, den ersten Rang sowohl in der Ratingregion „Agglomeration Bern“ wie auch im Gesamtrating der Berner Gemeinden zu verteidigen.

Insgesamt wurden 116 Berner Gemeinden in das 6. HIV-Gemeinderating einbezogen und untereinander verglichen. Die berücksichtigten Standorte repräsentieren zusammen über 791'000 Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Bern (76.86 %) und 546'000 Beschäftigte (86.15 %).

In drei der fünf Faktorengruppen („Verkehrsanbindung“, „Bauen, Reglemente, Flächen“ sowie „Weiche Standortfaktoren“) gehört die Gemeinde Belp zur Spitzengruppe. Überdies konnte Belp in der Faktorengruppe „Umgebung und Lebensqualität“ Punkte hinzugewinnen.

Der Gemeindepräsident von Belp, Benjamin Marti, freut sich sehr über den ersten Platz im HIV-Gemeinderating. Für ihn ist klar, dass der Spitzenplatz eine Auszeichnung für ein gutes Gesamtpaket ist. «Es geht klar aus dem Rating hervor: Die Gemeinde Belp ist in keiner der 5 Teilkategorien Spitzenreiterin, macht aber in der Summe das Rennen» so Benjamin Marti. «Das scheint mir typisch, denn wir besteuern moderat und haben ein ÖV-Angebot, das keine Uhr bedingt, weil immer wieder ein Zug fährt. Wir sind entwicklungsfreundlich, was die Landpolitik betrifft und eine Unternehmung wird als ein Faktor des Wohlstands erkannt, nicht als Verursacherin von Emissionen».

Das Projektteam des HIV-Gemeinderatings - bestehend aus Vertretern des Wirtschaftsverbandes und Spezialisten der BDO AG - bestätigt, dass die Gemeinden den Wettbewerb  ernst nehmen und versuchen, im Rahmen des Möglichen, ihre Standortbedingungen kontinuierlich zu verbessern.


Der Gesamtbericht kann mit folgendem Direktlink  heruntergeladen werden:
Gesamtbericht des 6. HIV Gemeinderatings.

Aktuelles

  • 20.05.2022  Betriebszeiten der Gemeindeverwaltung über Auffahrt

    Die Gemeindeverwaltung bleibt über Auffahrt geschlossen.
  • 19.05.2022  Staatsbesuch der Slowakei startet in Belp

    Die slowakische Präsidentin Zuzana Čaputová ist am 19. Mai zu einem zweitägigen Staatsbesuch in der Schweiz eingetroffen. Bei der Ankunft am Flughafen Bern-Belp wird sie von den höchsten Vertretern der drei Staatsebenen begrüsst.
  • 19.05.2022  Mitarbeiter/in Werkhof (100%)

    Wir suchen zur Ergänzung unseres Werkhofteams per 1. August 2022 - oder nach Vereinbarung - eine zuverlässige und engagierte Persönlichkeit.
  • 02.05.2022  Ergebnis Jahresrechnung 2021 der Gemeinde Belp

    Die Jahresrechnung 2021 der Gemeinde Belp schliesst bei einem Umsatz von CHF 64,7 Mio. mit einem Ertragsüberschuss im allgemeinen Haushalt (ohne Spezialfinanzierungen), vor Einlage in die finanzpolitische Reserve, von CHF 2'488'400 ab. Gegenüber dem Budget bedeutet dies eine Schlechterstellung um CHF 593'000.
  • 02.05.2022  Chantal Fankhauser wird Leiterin Familie und Bildung

    Der Gemeinderat hat Chantal Fankhauser (43) zur neuen Leiterin Familie und Bildung und Mitglied der Geschäftsleitung der Gemeindeverwaltung Belp gewählt.
 
 

Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten

Mo8.30–11.30 Uhr, 14.00–18.00 Uhr
Di8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
Mi8.30–11.30 Uhr, 14.00–17.00 Uhr
DoVormittag geschlossen, 14.00–17.00 Uhr
Fr8.30–11.30 Uhr, 14.00–16.00 Uhr

Kontaktformular